< Wechsel im Vorstand des Golf Club Tietlingen
28.04.2019 Von: Joachim Fischer

Wir lieben unseren Pro Steve Cope


Er ist nicht nur ein hervorragender Golfer, sondern er kann seinen Sport auch auf unvergleichlich entspannte Art vermitteln. Dass er dabei regelmäßig auch die kleinen Schwächen seiner „Zöglinge“ aufs Korn nimmt, macht ihn sympathisch und das Training entspannter. 42 Senioren „quält“ er in kleinen Gruppen an zehn Tagen im Jahr, jeweils eine Stunde. Am 9. April hatten wir die erste Trainingseinheit.  Jeder weiß es, kaum einer übt es genügend: Chippen und Putten! Aber Steve war gar nicht sooo unzufrieden mit uns. „Habt Ihr etwa doch geübt ?!?“
Heute die Steigerung, Intensivtraining auf der „driving range“. Eigentlich ja ganz einfach: „Ob Wedge oder 7er Eisen, ob Hybrid oder Driver, immer der gleiche Schwung. Den Rest macht der Schläger !“ Denkt man …!
Bei der anschließenden Runde konnten wir alle stolz erkennen, dass nur „Übung den Meister macht“! So kann es weitergehen. Vielen Dank, Steve …!