< Greenfeeangebot für Familien
13.08.2019 Von: Axel Lohmeier

Jubiläum im Golf Club Tietlingen

40 Jahre "Schönes Spiel"


 Das Wochenende vom 26. bis 28. Juli war ein ganz besonderes für den Golf Club Tietlingen: Das 40-jährige Jubiläum wurde im Rahmen der 33. Tietlingen Open bei bestem Sommerwetter gebührend und mit vielen Gästen gefeiert.

„Die Ziele unseres Vereins waren und sind es, den Golfsport zu ermöglichen, zu fördern und auch darüber hinaus unseren Mitgliedern eine gesellige und sportliche Vereinsheimat zu geben.“, so Oliver Liszka, Präsident und Timm Voss, Vizepräsident des GCT. „Rückblickend können wir feststellen, dass uns dieses in den vergangenen 40 Jahren weit überwiegend sehr gut gelungen ist.“

 Das Jubiläumswochenende begann am Freitag mit dem Ärzte- und Apotheker Cup, einem vorgabewirksamen Einzelturnier. In den einzelnen Klassen setzten sich Uwe Kregel, Erwin Waldow, Ingrid Spellmann, Stefan Janke und Rieke Strodthoff als Sieger durch.  Im Anschluss wurde dann auch mit dem geselligen Teil des Jubiläums begonnen und der Tag klang mit einem gemeinsamen Grillen aus.

 Am Samstag wurde der Preis der Kreissparkasse Walsrode, ebenfalls als vorgabewirksames Einzelturnier, ausgespielt. Insgesamt wurden an diesem Tag, begünstigt durch Wetter- und Platzbedingungen, sehr gute Ergebnisse gespielt. Die Sieger an diesem Tag hießen Andrea di Giglio, Jutta Köditz, Daniel Kohn, Marvin Okon und Stella Cope.

 Am Abend folgte dann die große Jubiläums-Party mit Festzelt, Tombola und der Live-Band Joy. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert und getanzt.

 Zum Abschluss wurde am Sonntag ein Vierer mit Auswahldrive, als Preis des Golf Club Tietlingen und der Firma Palettenprofi, ausgespielt. Jürgen Ahrens mit Robert Schlebusch, Sascha Nieber mit Nick Edwards und Sebastian Brisch (Oldenburgischer GC)  und Torsten Bodensiek (Golfpark Steinhuder Meer) waren am Ende die glücklichen Gewinner. „Wir freuen uns, dass wir uns mit zwei Siegern aus befreundeten Vereinen als gute Gastgeber präsentiert haben.“, merkte Stefan Janke als Spielführer des GCT bei der Siegerehrung scherzhaft an.

„Mit über 250 Spielern an drei Turniertagen, herrlichen Sommerwetter und gelungenen Abendveranstaltungen kann der Golf Club Tietlingen sicherlich sehr zufrieden auf das Jubiläumswochenende zurückblicken.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei den vielen haupt- und nebenamtlichen Helfern und natürlich unseren treuen Sponsoren. Ohne sie wäre vieles nicht möglich gewesen. Damit sind wir sicher, dass unser Golfclub mit einer der schönsten Anlagen in Norddeutschland, in seiner Vielfalt als gesellige, familiäre und auch leistungsorientierte Sportgemeinschaft Bestand hat.“, so das Fazit von Oliver Liszka und Timm Voss nach drei ereignisreichen Tagen.