< Umkleide- und Duschräume.
16.12.2021

Weihnachtsbrief des Präsidenten - 2021


Liebe Tietlinger Golffreunde,

ein, wie ich finde, viel zu kurzes Golfjahr geht seinem Ende entgegen und somit ist es Zeit selbiges Revue passieren zu lassen und einen Ausblick nach 2022 zu wagen.

Durch mehrere großzügige Spender konnten wir im Frühsommer unser Sekretariat renovieren und mit neuen Möbeln ausstatten. Das Sekretariat wurde enorm aufgewertet und entspricht nun modernen Standards. Mit Hilfe von Förderprogrammen konnten wir auch die Hard- und Software auf den neuesten Stand bringen, so dass wir für die Zukunft gerüstet sind. Die Gesamtkosten für diese Maßnahmen sind durch Sponsoring und staatliche Förderung für den Club sehr überschaubar geblieben. Vielen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben!

Die Sammelaktion zur Anlage von Bienenwiesen war für uns ein Überraschungserfolg. Die Beteiligung ist riesig gewesen, Danke dafür! Das Projekt wird fortgeführt und weiter entwickelt.

Die Mitgliederversammlung, die normalerweise im März stattfindet, musste in diesem Jahr pandemiebedingt verschoben werden, konnte aber im Sommer nachgeholt werden.  An dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank an die bisherigen Vorstandsmitglieder Oliver Liszka, Uwe Kregel, Werner Schulz und Stefan Janke für ihr jahrelanges Engagement für unseren Club.

An den neuen Vorstand wurde durch die eingesetzte Platzkommission die Bitte herangetragen, dass die Abschläge teilweise saniert werden müssten und unser Pro Steve Cope machte darauf aufmerksam, dass das Fangnetz der Drivingrange erneuert werden müsste. Es wurde kurzer Hand eine Spendenplattform über die Sparkasse Walsrode eingerichtet, die von der Bank bezuschusst wird. So konnten die von den Mitgliedern eingebrachten Spenden in Höhe von 3.650,00 Euro auf über 8.000,00 Euro mehr als verdoppelt werden. Dies ermöglicht uns, die notwendigen Arbeiten durchzuführen. Eine tolle Aktion der Sparkasse

Der aufmerksame Leser ahnt es schon, ohne Eure Spendenbereitschaft wären einige Projekte in Tietlingen aufgrund fehlender finanzieller Mittel nicht möglich. Obwohl wir uns nun schon im vierten Jahr nach Kräften anstrengen, wachsen die Mitgliederzahlen nur langsam. Leider stehen vielen Eintritten immer noch zu viele Austritte gegenüber. Wir werden aber in unseren Bemühungen nicht nachlassen um die Trendwende endgültig zu schaffen. Dies wird allerdings ein längerer Weg, als wir vor vier Jahren gedacht haben. Darum richtet sich unser Appell mal wieder an Euch, liebe Mitglieder: kennt ihr jemanden, der für das Schnuppergolfen in Frage kommen könnte? Jede noch so fernliegende Idee ist willkommen. Sind die Leute erstmal auf dem Platz und haben einen Schläger in der Hand, ist es viel einfacher sie zu halten, als sie erstmal auf den Platz zu bekommen. Motiviert jeden den ihr kennt und/oder teilt uns Eure Ideen mit, wie man die Leute noch für diesen herrlichen Sport begeistern kann. Das Schnuppertraining findet spätestens ab April jeden Sonntag ab 11:00 Uhr statt. Anmeldungen sind erwünscht, aber nicht nötig

Unser Headgreenkeeper, Hans Jöhrens, wird uns zum 28.02.2022 verlassen. Wir danken ihm für 18 Jahre der Treue und Einsatzbereitschaft. Sein Nachfolger wird Andre Reinke, der schon seit 2010 bei uns beschäftigt ist und nicht nur hervorragende Arbeit leistet, sondern von langer Hand auf die Aufgabe des Headgreenkeepers geschult und vorbereitet wurde. Wir freuen uns auf Sie, Herr Reinke!

Die Jugendarbeit gestaltet sich sehr erfreulich. Wir haben mittlerweile 25 Jugendliche, die regelmäßig an den Trainingseinheiten am Freitag teilnehmen.

Ab März 2022 wird Frau Angelika Knoop die Gastronomie übernehmen. Sie leitete früher das Clubrestaurant in Gifhorn und wir konnten sie für Tietlingen gewinnen. Wir wünsche ihr ein glückliches Händchen und bitten die Mitglieder ganz herzlich darum, Frau Knoop zu unterstützen. Einige von uns sind bereits in den Genuss ihrer Kochkünste gekommen und wir können versprechen, dass sich kulinarisch eine ganz neue Welt in Tietlingen auftuen wird. Und das zu fairen Preisen. Lasst es Euch schmecken!

Bitte denkt auch im kommenden Jahr daran, dass Ihr für nur 39,00 EUR die Golf+ Mitgliedschaft erwerben könnt. Dadurch könnt ihr auf über 40 Plätzen in Deutschland und Österreich kostenlos spielen. Auch in unserer Nähe. Informationen gibt es auf unserer Homepage und im Sekretariat. Sofern Ihr Golf+ schon gebucht habt, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch.

Ich bedanke mich im Namen des Vorstandes bei den Mitarbeiterinnen des Sekretariats, Cornelia Behrens und Mona Ezzeddine, bei dem Greenkeeper-Team, bei Werner Schulz und bei allen Helfern, auf die in diesem Jahr wieder Verlass gewesen ist. Außerdem danke ich den Mitgliedern des Vorstandes für ihre unermüdliche Arbeit. Ihr seid ein tolles Team!

Das Jahr 2021 endet nicht so, wie es sich viele von uns erhofft haben, nämlich dass die Pandemie wenigstens beherrschbar geworden wäre. Es bleibt die Hoffnung, dass dies im nächsten Jahr gelingt. Wer geimpft, geboostert oder genesen ist, kann zumindest beim Golfsport an der frischen Luft relativ unbeschwert seinen Sport genießen. Das können die allermeisten Sportler nicht von sich sagen, weswegen wir dankbar sein müssen, dass wir uns fast so auf unserer Anlage bewegen können wie vor der Pandemie. Das geht bislang nur durch das Einhalten von Regeln, die uns zum Großteil von der Politik vorgegeben werden, die wir aber auch für vernünftig halten. Sobald es geht, werden wir diese wieder lockern, so dass auch die Mitglieder, die momentan vom Golfsport ausgeschlossen sind, wieder spielen können. Auch die Umkleidekabinen und Duschen werden wir so schnell es geht wieder öffnen. Bis dahin bitten wir um Euer Verständnis und bitten Euch, diese Entscheidungen, die wir uns nicht leicht machen, zu akzeptieren.

Wir gehen trotz aller Schwierigkeiten mit Optimismus in das nächste Jahr und freuen uns auf die Aufgaben, die vor uns liegen.

Der Vorstand und die Mitarbeiter des Golfclubs Tietlingen wünschen Euch allen eine gesegnete Weihnacht und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Bleibt bitte alle schön gesund, so dass wir uns 2022 in alter Frische wiedersehen. Bis dahin verbleibe ich mit sportlichen Grüßen,

Euer
Timm Voss

Präsident